Über uns

Die KABUKA UG (haftungsbeschränkt) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Hauptsitz in Duisburg, Nordrhein Westfalen.

Unsere Geschichte beginnt mit Andrea und Alfred Kamper, die sich als Halbgeschwister auf Initiative ihrer Schwester Nina Kamper erst nach über 40 Jahren kennen und schätzen gelernt haben.

Andrea hat mehr als 30 Jahre erfolgreich in großen Handelskonzernen (METRO und Christ Juweliere und Uhrmacher) gearbeitet, davon ca. 25 Jahre in der Uhren und Schmuckbranche und ist Mutter einer fast erwachsenen Tochter.

Alfred ist seit über 30 Jahre als selbständiger Unternehmer in der IT-Branche tätig, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der INTEON GmbH sowie Patenonkel von sechs Patenkindern.

Beide vereint der Wunsch über ihre berufliche Tätigkeit im Rahmen ihrer Möglichkeiten, die Welt jeden Tag ein kleines bisschen schöner und besser zu machen.

Der KABUKA Onlineshop ist aus der Leidenschaft und Liebe zur Ware und dem Wunsch einen fairen Online-Handel zu schaffen, entstanden.

Auf Grund ihrer langen Berufserfahrung konnten Andrea und Alfred in den eigenen Netzwerken viele kompetente Geschäfts- und Kooperationspartner finden und ebenfalls für KABUKA Kinderschmuck begeistern. 

Einige stellen wir an dieser Stelle vor:

Yevgen Kysil ist Gründer und Inhaber der Firma KOOMBA UG (haftungsbeschränkt), seit über 10 Jahren Softwareentwickler, E-Commerce Spezialist und Vater einer kleinen Tochter.

Alexandra Neveu ist ausgebildete Schmuckgestalterin und Goldschmiedemeisterin, leidenschaftliche Hobbygärtnerin und verbringt ihre Zeit gerne mit Mensch und Tier in der Natur. Sie hat Mia und Mats für KABUKA erfunden.

Jochen Tavenrath ist Mitgründer und Vorstand der Albellus Software AG, berät das KABUKA-Team in allen kaufmännischen Themen und wird irgendwann ganz sicher einen eigenen Hund besitzen.

Dominic Marcinkowski ist Softwareentwickler und Projektleiter bei der Albellus Software AG und begeisterter Musiker am E-Bass. Er unterstützt KABUKA als Illustrator und bei technischen Fragen.

Johanna Kamper hilft uns bei unseren Social Media Aktivitäten, ist passionierte Reiterin und stolze Besitzerin einer Warmblutstute namens Lili.

Henry hat für KABUKA die Produktfotos erstellt, studiert erfolgreich BWL und hat im Gegensatz zu Jochen schon längst einen eigenen Hund.

Und noch viele mehr aus den Bereichen Marketing, Social Media, Design, Produktion und Logistik.

Unsere KABUKA Philosophie:

Wir begegnen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen mit größtmöglicher Wertschätzung. 

Wir schützen unsere Umwelt und handeln ressourcenschonend.

Wir sind ehrlich, offen für Kritik und halten unsere Versprechen.

Wir arbeiten in agilen Teams und verzichten auf starre Hierarchien.

Wir legen großen Wert auf langlebigen, nachhaltigen und qualitativ hochwertig verarbeiteten Schmuck. Unsere Schmuckstücke sollen für alle erschwinglich sein, deswegen ist uns ein faires Preis- Leistungsverhältnis sehr wichtig. Wir lassen bei unseren Geschäftspartnern die Schmuckstücke abhängig von der Kundennachfrage produzieren, damit wir eine Überproduktion vermeiden. Dabei liegen uns die Einhaltung von sozialen Standards, faire Arbeitsbedingungen und der Schutz unserer Natur besonders am Herzen.

Wir verzichten bei der Vermarktung unserer Schmuckstücke ganz bewusst auf Kinderfotografien.

Wir engagieren uns für Kinder in Not und unterstützen ausgewählte Organisationen mit Geld- oder Sachspenden.